4.6.1. Error-Log
Die Einträge, die in das Fehlerlog eingefügt werden sind üblicherweise nur für Debbuging- Zwecke vorgesehen. Daher wird deren Format auch schon im Quellcode des Servers von den Entwicklern festgeschrieben. Hier sind außer der Lage der Logdatei keine Anpassungen möglich.

          ErrorLog /LAGE/DER/LOGDATEI/error_log

Die Empfindlichkeit des Fehlerlogs wird über den

          LogLevel LOGLEVEL

eingestellt. Folgende Werte stehen dabei zur Auswahl (nach Gewicht sortiert):

Log-Level
Beschreibung
Beispiel
emerg
Notfälle, System ist nicht nutzbar
"Child cannot open lock file. Exiting"
alert
es besteht dringender Handlungsbedarf
"getpwuid: couldn't determine user name from uid"
crit
kritische Fehler
"socket: Failed to get a socket, exiting child"
error
Fehler
"Premature end of script headers"
warn
Warnungen
"child process 1234 did not exit, sending another SIGHUP"
notice
normale aber interessante Meldungen
"httpd: caught SIGBUS, attempting to dump core in ..."
info
Informationen
"Server seems busy, (you may need to increase StartServers, or Min/MaxSpareServers)..."
debug
Debugging-Meldungen
"Opening config file ..."

Ein Log-Level definiert die Grenze, ab der die Meldungen protokolliert werden.