A 3. HTTP
Das Hypertext-Transfer-Protokoll ist ein textbasiertes Protokoll. Eine Anfrage sieht z.B. wie folgt aus:

     GET /index.html HTTP/1.0

oder

     GET /index.html HTTP/1.1
     Host: www.nebel.de

Der Webbrowser erzeugt diese Anfragen automatisch und sendet sie an den Server. Neben diesen Mindestheadern, fügt der Browser oftmals noch weiter Informationen an die Anfrage ein, die es dem Server erlauben, speziell auf den jeweiligen Browser zu reagieren (z.B. Cookies, Referer, Browsertyp usw.). Auch die Daten von Formularfeldern werden in der Anfrage mit übertragen.

Eine Antwort des Servers sieht dann z.B. wie folgt aus:

     HTTP/1.1 200 OK
     Date: Wed, 28 May 2003 21:50:08 GMT
     Server: Apache/1.3.26 (Unix)
     Connection: close
     Content-Type: text/html

     <html>
     <head>
     ...

Bei der Anfrage und der Antwort werden die Header Informationen und der Body IMMER durch eine Leerzeile getrennt.

Testanfragen kann man z.B. mit den Programmen "telnet" oder "netcat" erzeugen.