7.3. Zuweisung und Match
Sehr häufig kommt man beim Arbeiten mit Perl in die folgende Situation:

     ...
     $b = $a;
     $b =~ s/X/U/;
     ...

Diese Zuweisung und das Substitute können wie folgt zusammengefasst werden:

     ($b = $a ) =~  s/X/U/;