1.5 Vorgriff cin
  • Die Eingabe in C++ erfolgt durch das Objekt istream.
  • Die Standardeingabe (stdin)  heißt cin.
  • Syntax:

       cin >> Wert1;
  • Alle skalaren Datentypen werden unterstützt.
  • Trennzeichen sind Whitespace, bzw. bei Strings Zeilenumbrüche.
  • Je Datentyp ist ein Defaultformat festgelegt, das überschrieben werden kann.
  • Der Compiler erkennt selbstständig den Typ der Variablen / Konstanten.
  • Es könne beliebig viele Werte ausgeben werden.
  • Ausführliche Beschreibung siehe Streams