1.4 Vorgriff cout/cerr
  • Die Ausgabe in C++ erfolgt durch das Objekt ostream.
  • Die Standardausgabe (stdout) und -Fehlerausgabe (stderr) heißen cout, bzw. cerr.
  • Syntax:

       cout << Wert1 << Wert2;
       cerr << WertA << WertB;
  • Alle skalaren Datentypen werden unterstützt.
  • Je Datentyp ist ein Defaultformat festgelegt, das überschrieben werden kann.
  • Der Compiler erkennt selbstständig den Typ der Variablen / Konstanten.
  • Es könne beliebig viele Werte ausgeben werden.
  • Ausführliche Beschreibung siehe Streams