Anforderungen zur Ablösung von Atlassian

Versionsverwaltung

Ein Nachfolger von Bitbucket muss die folgenden Features bieten:

  • On Premise und Open-Source

  • GIT per https und ssh

  • Webinterface

  • Verwaltung von Projekten und Organisationen

  • Authentifizierung per Login und API-Keys

  • Schnittstellen, um nach einem Commit automatisch Workflows anzutriggern ("Runner", "Hooks", ...)

  • Nutzung als Container-Registry

Als Open-Source Alternative bietet sich hier Gitea an. Die Plattform unterliegt der MIT License, ist in Go implementiert und wird aktiv entwickelt. Auf ihrer Website bietet das Projekt auch einen ausführlichen Vergleich der Features der verschiedenen Git-Server an.

Spannend wird Gitea durch seine Erweiterungen. Unter Awesome Gitea findet sich eine Auswahl.

Für eine Migration von Bitbucket nach Gitea kann der eingebaute Migrationsassistent genutzt werden. Meine Notizen zur Migration finden sich unter Notizen zur Migration Bitbucket auf Gitea .

Dokumentations-Plattform

Der Wechsel einer Dokumentations-Plattform erfolgt selten freiwillig. Gerade weil zumeist auch sehr viel Alt-Dokumentation zu übertragen ist. Da aber Confluence einen Wechsel erzwingt, ein paar Anforderungen, die bisher nicht erfüllt waren:

  • Mögliche Offline-Nutzung: Nichts ist schlimmer, wenn Informationen nur mit Hilfe einer (properitären) Software gelesen werden kann. Ideal wäre eine Text, HTML oder PDF-Version zum Abspeichern/Exportieren.

  • Trennung zwischen Editieren und Nutzung: Zu Anfang ist der niederschwellige Einstieg und das inline Editieren von Dokumenten ein echter Vorteil. Nur nach einiger Zeit zeigt sich, dass das Schreiben immer leichter genommen wird, Informationen abgespeichert werden, die eigentlich strukturiert in eine Datenbank gehören oder immer umfangreichere Dokumentationsrichtlinien und Templates notwendig werden. Wikis sind zwar grundsätzlich eine gute Idee, aber gerade neue Nutzer verlieren sich schnell in der schieren Masse der Dokumente. Daher sollten meiner Meinung nach die niederschwellige Sammlung von Informationen in Wikis und die strukturierte Dokumentation zwei getrennte Plattformen sein.

  • Kontrollierte Trennung zwischen privater und öffentlicher Information: Ich schreibe diesen Text auf dem öffentlichen Teil meiner Dokumentationsplattform. Beide Bereiche können mit den gleichen Werkzeugen und in der gleichen Umgebung bearbeitet werden. Sie sind aber vollkommen voneinander getrennt.

Als Lösung habe ich die eigentlich für Python-Dokumentationen gedachte Umgebung Sphinx ausgewählt. Diese kann per Themes und Templates leicht angepasst werden. Ich editiere die Seiten per PyCharm oder VSC. Änderungen werden in ein Git eingecheckt und haben nachfolgend ein automatisches Deployment auf die Website zur Folge. Per Cron wird die Erstellung einer PDF-Version ausgelöst.

Als online Wiki hilft das Tool DokuWiki. Dieses wird aktiv entwickelt und ist für schnelle Notizen gut geeignet. Als Alternative scheint sich BookStack anzubieten.

Sprint Planing / ToDo-Liste / Ticket-Tool

Das wohl am meisten missbrauchte Werkzeug von Atlassian ist Jira. Ich habe es bei fast allen meinen Kunden getroffen und überall wurde es anders genutzt. Leider habe ich bisher kein Open-Source-Werkzeug mit einer ähnlichen Flexibilität gefunden. Mit "Space" von Jetbrains entsteht zwar gerade wieder eine properitäre Alternative, aber diese kommt für mich auf Grund der Lizenz nicht in Frage.

Mindestanforderungen:

  • Mandantisierbar

  • Als ToDo-Liste nutzbar

  • Als Planungs-Werkzeug geeignet (Aufgaben, Stories, Sprints)

  • Nachkontrolle und Dokumentation von Arbeiten

  • Ticketverwaltung

Die Arbeitszeiterfassung habe ich bereits seit längerem mit Kimai organisiert so dass diese Baustelle entfällt.

Für meine Belange bei der Organisation und der Planung ist das Tool Leantime ideal. Es erlaubt mir den schnellen Überblick über die offenen Aufgaben und die einfache Planung der nächsten Schritte. Zusätzlich ist es einfach genug, um den Fortschritt auch Nicht-Technikern gegenüber darstellen zu können.

Weitere Tools zum Testen